Vorhersagen des UV Index und der UV Dosis für wolkenlosen und für bewölkten Himmel


Vorhersagen des UV Index und der sonnenbrand-wirksamen UV Dosis

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) stellt Vorhersagen des UV Index und der sonnenbrand-wirksamen UV Dosis bereit, die auf stündlichen Vorhersagen des globalen Wettervorhersagessystems des DWD (ICON, 13 km Pixelabstand) und des nicht-hydrostatischen europäischen Wettervorhersagessystems (COSMO-EU, 7 km Pixelabstand) beruhen. Die Berechnungen beziehen Ozonvorhersagen des Königlichen Niederländischen Meteorologischen Instituts (KNMI) und Vorhersagen der aerosoloptischen Dicke des EZMW ein, welche beide im Rahmen des Copernicus Atmosphären-Beobachtungsdienstes (CAMS) bereitgestellt werden.

Neueste Vorhersagen:



UV-Index:
UV-Index (Stationen):
UV-Index (wolkenlos):

Legende

UV-Index:
012345678910111213>13
UV-Dosis:
02.55.07.5>10.0kJ/m²


Vorhersage UV-Index (Tabellenform):
X


UV-INDEX



 

EXPOSITIONEN UND SCHUTZMAßNAHMEN



    

Geringe gesundheitliche Gefährdung

Maßnahmen zum Schutz der Haut sind nicht erforderlich.



    
 

Mittlere gesundheitliche Gefährdung

Schutzmaßnahmen sind sehr empfehlenswert. Hemd, Sonnencreme und Sonnenbrille schützen vor zuviel UV-Strahlung.



  
 

Hohe gesundheitliche Gefährdung

Schutzmaßnahmen sind erforderlich.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rät, mittags den Schatten zu suchen. In der Sonne werden Hemd, Sonnencreme, Sonnenbrille und Kopfbedeckung benötigt.



    
 

Sehr hohe gesundheitliche Gefährdung

Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rät, zwischen 11 und 15 Uhr den Aufenthalt im Freien zu vermeiden, aber auch im Schatten gehören ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (LSF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut zum sonnengerechten Verhalten.




 

Extreme gesundheitliche Gefährdung

Besondere Schutzmaßnahmen sind ein Muss.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, zwischen 11 und 15 Uhr im Schutz eines Hauses zu bleiben und auch außerhalb dieser Zeit unbedingt Schatten zu suchen. Ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen, Sonnencreme (LSF 15+), Sonnenbrille und ein breitkrempiger Hut sind auch im Schatten unerlässlich.